Das Thomas Anders-Jahr 2005

 

 

                                      2005 - im Gegensatz zu 2004 ein nicht ganz so ein ereignisreiches Jahr für Thomas
                                      Anders-Fans, aber dennoch gab es einiges, was einen Rückblick lohnt..
                                      
                                      Aber lest selbst, was alles so los war! Wie letztes Jahr haben wir ein paar Highlights 
                                      zusammengestellt.
 

Januar 2005

Ereignisreich startete das neue Jahr. Am 08. Januar stieg nicht nur die große alljährliche Thomas Anders-Party, sondern auch ein tolles Live-Konzert. Der Moseltanzpalast tobte und Thomas war am Ende sichtlich gerührt.

Anschließend hieß es für Thomas, "Ab ins Studio.". Die 3. Staffel von Best of Formel Eins wurde aufgezeichnet. Zudem standen noch ein Live-Auftritt bei Holiday On Ice und eine Podiumsdiskussion in der Fachhochschule Fresinius in Köln an.

Foto links: (c) C. Kleinfeld/Pinwand für Thomas Anders-Fans.

 

Februar 2005

Der Februar brachte gleich zu Anfang eine tolle Überraschung. Das Doris Hartwich-Kollektionsbuch Frühjahr/Sommer 2005 wurde veröffentlich und fan konnte endlich das Ergebnis des September-Shootings betrachten. Wunderschöne Bilder waren 2004 auf Ibiza entstanden und die Fans waren ganz wild auf die Kollektionsbücher. Bei Ebay gingen sie für sagenhafte Preise unter den Hammer.

Foto rechts: Thomas Anders für Doris Hartwich, Credit Frank P. Wartenberg. - Mit freundlicher Genehmigung.

Fürs Fernsehen wurde Thomas auch kurz tätig. Stefan Raab erfand den Bundesvision Song Contest und Thomas durfte die Rheinland-Pfälzischen Punkte live aus Koblenz übermitteln. Ein paar Tage später stellte er sich in den Dienst des Red Nose Day und lieferte auf dem Münzplatz in Koblenz ein spannendes Quad-Rennen ab.

Seinen Auftritt bei Holiday On Ice in Berlin musste er allerdings krankheitsbedingt absagen.

 

Foto links: (c) C. Kleinfeld/Pinwand für Thomas Anders-Fans.

 

März 2005

Auch im März konnte man Thomas im Fernsehen betrachten. Neben Best of Formel Eins standen plötzlich Johannes B. Kerner und Domian auf dem TV-Plan der Thomas Anders-Fans. Bei Domian ging es - wie erwartet -  nur ums Talken. Bei Kerner hingegen schwang Thomas den Kochlöffel. Zusammen mit Claudia zauberte er Reibekuchen mit Champagnerkraut auf die Teller.
 

April 2005

Mitte des Monats gab Thomas zunächst auf Radio RPR 1 ein kurzes Interview zum "David Brandes-Skandal". 3 Tage später begann das Berufungsverfahren Bohlen ./. Anders, zu dem nur Dieter persönlich erschien. Thomas hatte besseres vor: Er gab in New York und Chicago vor ausverkauften Häusern 2 Konzerte.
 

Mai 2005

 

Der Mai begann gleich mit einer tollen News. Die Sparkasse Koblenz startete eine neue Werbekampagne, in der prominente Kunden ihre Zufriedenheit gegenüber dem Bankhaus ausdrückten. Den Anfang machte Thomas Anders.

Ansonsten tat sich nicht so viel im Bezug auf Thomas. In Berlin wurde eine Folge der kabel eins-Reihe Top 10 TV aufgezeichnet, die aber erst im Oktober ausgestrahlt wurde. Zudem gab er in Russland ein Konzert. 

Plakat: (c) Sparkasse Koblenz, mit freundlicher Genehmigung.
Foto: (c) C. Kleinfeld/Pinwand für Thomas Anders-Fans.

 

Juni 2005

Auch im Juni war Thomas Konzertmäßig unterwegs. Diesmal in der Ukraine. In Deutschland gab es ihn nur bei den Best of Formel Eins-Aufzeichnungen live auf der Bühne. Am 08. und 09. Juni wurden die beiden Shows in Unterföhring aufgezeichnet. 

Am 17.06. verkündete der 9. Zivilsenat des Berliner Kammergerichtes das endgültige Urteil im Fall Bohlen ./. Anders: Die Berufung von Dieter wurde zurückgewiesen, da auch dieses Gericht der Meinung war, dass Thomas' allgemeines Persönlichkeitsrecht durch Bohlens Buch verletzt wurde. 

Ende Juni dann die große Überraschung. Thomas' offizielle Seite ging endlich wieder online. 

Foto: (c) www.Thomas-Anders.ru, mit freundlicher Genehmigung. 

 

Juli 2005

Der Juli startet gleich mit einer Fernsehshow. Nachdem Thomas in diesem Jahr schon öfter in Sachen Die Hitmacher unterwegs war, war er nun  bei Planet Wissen zu Gast.

Eine Woche später gab es Thomas endlich mal wieder live auf der Bühne. In Neuwied überraschte er die Deichstadtfestbesucher. Die Fans freuten sich über die knapp 15 Minuten und reisten von weit her an!

Wer zu diesem Auftritt nicht konnte, musste sich mit Thomas im Fernsehen begnügen. Die Sendereihen Reklame! (kabel eins) und Top 10 (RTL) hatten ihn verpflichtet, Kommentare zu Werbespots bzw. Prominenten abzugeben. 

Foto: (c) WDR/Aufmkolk, mit freundlicher Genehmigung. 

 

August 2005

Wie immer im August: Große Sommerpause im Hause Anders. Auf Ibiza tankte er mit Frau und Kind Energie fürs restliche Jahr. - Gestört wurde er allerdings mal wieder vom ZDF. Für die Sendung Die Cleversten steckten sie ihn in alte Klamotten und stellten ihn auf die Straße. In Berlin, Wien und Bern durfte er testen, in welchem Land es am meisten Geld für arme Straßenmusikanten gibt. - In Freiburg wurde das Ganze dann in einer großen Live-Sendung präsentiert - und die Pinwand entsandte ihre Chefredakteurin...

Foto: (c) Bea Ludwig, mit freundlicher Genehmigung. 

 

September 2005

Im September warfen große Ereignisse ihre Schatten voraus. In Mainz wurde die WM-KultTour präsentiert. Im Vorfeld der Fußball-WM 2006 wird sie 5 Mal in Rheinland-Pfälzischen Städten gastieren und ein wenig Werbung für das Großereignis machen. Moderator: Thomas Anders!

Auch für ein anderes großes Ereignis wurde Thomas tätig. Für die Veranstaltung Music Power 2005 wurden die Final-Bands ausgesucht. Im November sollten sie in Koblenz "gegeneinander antreten".

Ansonsten brachte der September noch eine Nominierung für Thomas: Der Frau im Spiegel-Style Award wurde erstmalig vergeben und Thomas gehörte zu den 10 nominierten Männern. Den Titel holte dann allerdings Kai Pflaume.

Plakat: (c) fvkv06, mit freundlicher Genehmigung.

Offizielles Plakat zur WM-Tour

 

Oktober 2005

Für Thomas begann der Oktober mit Auto testen. Die BamS hatte ihn mal wieder fürs Goldene Lenkrad (neuer Link!) als Jury-Mitglied auserwählt.

Danach sollte es in der Ukraine auf große Tour gehen. - Doch daraus wurde es nichts, Thomas und seine Band brachen das Ganze nach 2 Konzerten ab.

Für die deutschen Fans blieb wieder mal nur der Fernseher. Thomas kommentierte die schwedische Erfolgsgruppe Abba sowie die kultigsten Titelsongs in den kabel eins-Sendungen Abba - Die Show bzw. Top 10 TV.

Zum Monatsende dann endlich Schluss im Fall Anders ./. Bohlen. Thomas bekam 60.000 Euro Schmerzensgeld zugesprochen.

Foto: (c) kabel eins, mit freundlicher Genehmigung.

 

November 2005

Die 4. Staffel von Best of Formel Eins ging an den Start. Wie immer mit 10 Folgen und zwei großen Shows.

In Koblenz fand die Veranstaltung Music Power 2005 statt. Erstmalig suchte der Landesverband deutscher Musikschulen Rheinland-Pfalz e.V. so nach neuen Talenten. Künstlerischer Leiter der Veranstaltung und Jury-Vorsitzender: Thomas Anders. Neu für viele: Thomas mit Brille. Eingefleischte Fans wissen allerdings, er hat schon seit vielen Jahren eine...

Mit der Brille überraschte er dann auch die RTL- und ZDF-Zuschauer beim RTL-Spendenmarathon bzw. bei der Sendung Unsere Besten - Die Jahrhunderthits.

Foto: (c) C. Kleinfeld/Pinwand für Thomas Anders-Fans.

 

Dezember 2005

 

Eine riesengroße Überraschung gab es aber noch einen Tag zuvor: Thomas wird am 09.03.2006 am deutschen Vorentscheid zum Eurovision Song Contest teilnehmen. Gegen Vicky Leandros und Texas Lightening will er sich mit einer Ina Wolf/Achim Brochhausen-Ballade durchsetzen.

Geendet hat das Jahr dann mit einer sportlichen Glanzleistung von Thomas. Beim Veltins Biathlon World Team Challenge ging er an den Start und belegte mit seinem Partner einen guten 7. Platz.

Der Dezember brachte noch mal das eine oder andere Highlight.

Thomas war z.B. bei Stefan Raabs Nacht der Stars mit von der Partie und swingte mit Stefan Raab You're My Heart, You're My Soul. 

Und kurze Zeit später standen große Moderationen auf dem Plan. Am 11.12. fand die Premiere der WM-KultTour in Mainz statt. Am 16.12. dann die Gala der Stars in Koblenz. Dort präsentierte er auch in einer Weltpremiere die neue Helft uns leben-Hymne A Very Special Feeling (neuer Link!).

WTC 2005: Thomas wird beraten

Fotos: (c) C. Kleinfeld/Pinwand für Thomas Anders-Fans.

 

Fazit

2005 war nicht ganz so Thomas Anders-reich wie 2004, aber dennoch abwechselungsreich und interessant. Schauen wir mal, was uns 2006 bringt! Evtl. geht es ja nach Athen...

zurück zu Aktuelles

 

Copyright © 2006 Pinwand für Thomas Anders-Fans. Alle Rechte vorbehalten.
Veröffentlichung: 03.01.2006